Alexander F.M. Technik

Erkenne Haltungsmuster

Die Alexander F.M. Technik ist eine ganzheitliche Bewegungs- und Haltungsschulung. Die differenzierte Auseinandersetzung mit den eigenen Bewegungs- und Haltungsmustern führt zu einer neuen Freiheit und Leichtigkeit. Körper und Geist werden beweglicher. Alexander F.M. Technik wird im ASVZ als anmeldepflichtiger Kurs angeboten.

Zum Sportfahrplan

Der ASVZ-Sportbetrieb richtet sich nach einem übergeordneten Schutzkonzept sowie nach einem darauf abgestimmten Schutzkonzept für Sportanlagen. Sportartenspezifische Informationen werden auf den entsprechenden Sportartenseiten publiziert.

Voraussetzung/Hinweise zur Teilnahme am ASVZ-Sportbetrieb

Folgende Voraussetzungen gelten:

  • Den Vorgaben des ASVZ-Schutzkonzepts ist Folge zu leisten.
  • Die Abstands- und Hygienevorschriften des BAG sind einzuhalten.
  • Die gültige Online-Einschreibung muss jederzeit vorgewiesen werden können.
  • Zusätzlich gelten die auf dieser Sportartenseite veröffentlichten Informationen und Verhaltensanweisungen zur Teilnahme am ASVZ-Sportangebot.
  • Merke: Im Sport kann der Mindestabstand nicht jederzeit eingehalten werden. Das Unterschreiten des Mindestabstands erhöht das Infektionsrisiko.
  • Werden die Vorgaben nicht eingehalten, kann ein 30-tägiger Ausschluss aus dem ASVZ ausgesprochen werden.

Mit deiner Einschreibung bzw. Anmeldung für ein ASVZ-Angebot bestätigst du, die oben aufgeführten Vorgaben einzuhalten sowie Kenntnis davon zu haben, dass das Unterschreiten des Mindestabstands ein erhöhtes Infektionsrisiko mit sich bringt. Weiter bestätigst du, Kenntnis davon zu haben, dass die zuständige kantonale Stelle dich nach einem Kontakt mit an Covid-19 erkrankten Personen kontaktieren kann. Sie hat die die Kompetenz, eine Quarantäne anzuordnen.

Sporadisch finden 1-2 Kurse pro Jahr statt. Schau ab und zu auf der ASVZ App nach.

Für eine persönliche Beratung kannst du dich direkt bei der Trainingsleiterin Margrit Wehrli melden: margrit.wehrli@asvz.ch

  • Stets Handtuch mitbringen.
  • Trinkbecher sollten verschliessbar sein und nicht aus Glas.
  • Im Trainingsraum nur saubere hell-besohlte Hallenschuhe tragen.
  • Taschen und Wertsachen in Kästli schliessen und nicht in Trainingsraum nehmen. Schlössli dazu selber mitnehmen oder beim Hausdienst oder ASVZ kaufen.
  • Bei Lektionen ohne Schuhe Füsse waschen und nicht barfuss von Garderobe zum Trainingsraum laufen.
  • Lektionszeiten möglichst einhalten und den Anweisungen der Trainingsleitung folgen.

Kontakt

Disziplinchefin Alexander F. M. Technik

Sandra Bonacina
Hochschulsportlehrerin

Administration Alexander F. M. Technik

Bettina Katz
Sachbearbeiterin

Sportangebote, die dich auch interessieren könnten