Coronavirus

Sport im ASVZ

Stand: 10.01.2022

Im ASVZ-Sportbetrieb wird aktuell 2G (geimpft oder genesen) sowie die Maskenpflicht überall und jederzeit (auch während der Sportaktivität) vorausgesetzt. Vereinzelte Sportangebote werden 2G+ ohne Maske angeboten, sie richten sich nur an Sporttreibende, die über 2G+ verfügen. Ausserhalb des Sportraums gilt auch für Teilnehmende von 2G+-Angeboten weiterhin die Maskenpflicht. Mehr...

At the ASVZ 2G (vaccinated or recovered) and a mask mandatory will be required everywhere and at all times (including during sports activities) in sport. Isolated sports offers are offered 2G+, they are only aimed at sports participants who have 2G+. Outside the sports room, participants in 2G+ offers are still required to wear a mask. More...

Die Entwicklungen der Pandemie sind nicht voraussehbar, Bedingungen für den Sportbetrieb können jederzeit kurzfristig ändern. 

Der ASVZ-Sportbetrieb richtet sich nach einem übergeordneten Schutzkonzept sowie nach einem darauf abgestimmten Schutzkonzept für Sportanlagen. In vereinzelten Sportarten bestehen weiterführende Massnahmen, diese sind auf den entsprechenden Sportartseiten aufgeführt. Die Entwicklungen der Pandemie sind nicht voraussehbar, Bedingungen für den Sportbetrieb können jederzeit kurzfristig ändern. 

Voraussetzung zur Teilnahme am ASVZ-Sportbetrieb:

  • Den Vorgaben des ASVZ-Schutzkonzepts ist Folge zu leisten.
  • Die Abstand- und Hygienevorschriften des BAG sind einzuhalten.
  • Für die Teilnahme am ASVZ-Sportbetrieb indoor, an Angeboten mit gemeinsamer Anreise und/oder Übernachtung sowie an Outdoor-Angeboten ab 200 Personen wird ein gültiges Covid-Zertifikat (2G) vorausgesetzt. Das Covid-Zertifikat muss von den Schweizer Behörden anerkannt sein. 
  • Outdoor gilt keine Zertifikatspflicht.
  • Die gültige Online-Einschreibung muss jederzeit vorgewiesen werden können (ausgenommen Livestream-Lektionen).
  • Einlass in die Sportanlagen ist ab 30 Minuten vor Angebotsbeginn.
  • In den Sportanlagen gilt überall und jederzeit die Maskenpflicht. Das gilt auch für während der Sportaktivität. Die Maske darf Indoor nur während des Duschens abgenommen werden. Die Maskenpflicht gilt nicht für Outdoor-Angebote.

Werden die Vorgaben nicht eingehalten, kann ein 30-tägiger Ausschluss aus dem ASVZ ausgesprochen werden.

Schutzkonzepte Dritter
Für zahlungspflichtige Sportangebote (Kurse, Lager etc.) können neben den Vorgaben, die der ASVZ befolgen muss, auch die Schutzkonzepte von Drittorganisationen (Veranstalter, Restaurants, Hotels o. ä.) sowie die Vorschriften der bereisten Region zum Tragen kommen. Mehrkosten durch allfällig verlangte Covid-Tests sowie Reiseeinschränkungen wie Quarantäne oder Ähnliches gehen zu meinen Lasten.

Bestätigung Kenntnis Verhaltensregeln
Mit deiner Einschreibung bzw. Anmeldung für ein ASVZ-Angebot bestätigst du, die oben aufgeführten Vorgaben einzuhalten. Weiter bestätigst du, Kenntnis davon zu haben, dass die zuständige kantonale Stelle dich nach einem Kontakt mit an Covid-19 erkrankten Personen kontaktieren kann. Sie hat die Kompetenz, eine Quarantäne anzuordnen.

Covid-Zertifikat (2G) für Eintritt in Sort Center vorausgesetzt
Für die Teilnahme am ASVZ-Sportbetrieb indoor, an Angeboten mit gemeinsamer Anreise und/oder Übernachtung sowie an Outdoor-Angeboten ab 200 Personen wird ein gültiges Covid-Zertifikat (2G) vorausgesetzt. Dieses muss an der Zutrittskontrolle vorgewiesen werden und wird dort mittels der «COVID Certificate Check»-App des BAG geprüft. Die Erfahrung der ersten Tage zeigt, dass Online-Zertifikate schneller abgehandelt werden können, als jene in Papierform (oftmals schlecht lesbar für Scanner). Die Zertifikatspflicht gilt auch dann, wenn nur die Garderoben/Duschen in den Sport Centern genutzt werden. 

Es muss ein gültiges und von den Schweizer Behörden anerkanntes Covid-Zertifikat vorgewiesen werden können.

Online-Einschreibung für alle ASVZ-Angebote (auch Fitness)
Alle ASVZ-Angebote sind einschreibepflichtig. Die Online-Einschreibung kann über den Sportfahrplan der Website sowie der App vorgenommen werden. Die gültige Online-Einschreibung muss jederzeit vorgewiesen werden können. Achtung: Ohne gültige Einschreibung und ohne gültiges Covid-Zertifikat kein Zutritt zur Sportanlage. Einlass in die Sportanlagen ist ab 30 Minuten vor Angebotsbeginn.

Maskenpflicht indoor überall und jederzeit
In den Sportanlagen gilt überall und jederzeit die Maskenpflicht. Das gilt auch für während der Sportaktivität. Die Maske darf Indoor nur während des Duschens abgenommen werden. Die Maskenpflicht gilt nicht für Outdoor-Angebote.

Covid-Zertifikat (2G) für Indoor-Angebote sowie Outdoor-Angebote ab 200 Personen
Für die Teilnahme am ASVZ-Sportbetrieb indoor, an Angeboten mit gemeinsamer Anreise und/oder Übernachtung sowie an Outdoor-Angeboten ab 200 Personen wird ein gültiges Covid-Zertifikat (2G) vorausgesetzt. Dieses muss an der Zutrittskontrolle zusammen mit einem Ausweis (mit Porträtfoto) vorgewiesen werden und wird dort mittels der «COVID Certificate Check»-App des BAG geprüft. Die Zertifikatspflicht gilt auch dann, wenn nur die Garderoben/Duschen in den Sport Centern genutzt werden.

Vereinzelte Sportangebote werden 2G+ ohne Maske angeboten. 2G+-Angebote sind im Sportfahrplan entsprechend gekennzeichnet (beachte Zusatz «2G+ ohne Maske» im Titel des Trainings) und richten sich nur an Sporttreibende, die über 2G+ verfügen. Das 2G+-Zertifikat wird im Sportraum von der Trainingsleitung kontrolliert, es muss daher ins Training mitgebracht werden. Die Maske darf erst nach dieser Kontrolle und ausschliesslich während des entsprechenden Sportangebots abgenommen werden; ausserhalb des Sportraums gilt auch für Teilnehmende von 2G+-Angeboten weiterhin die Maskenpflicht.

Es muss ein gültiges und von den Schweizer Behörden anerkanntes Covid-Zertifikat vorgewiesen werden können.

Online-Einschreibung für alle ASVZ-Angebote (auch Fitness)
Alle ASVZ-Angebote sind einschreibepflichtig. Die gültige Online-Einschreibung muss jederzeit vorgewiesen werden können. Achtung: Ohne gültige Einschreibung und gültiges Covid-Zertifikat kein Zutritt zur Sportanlage. Einlass in die Sportanlagen ist ab 30 Minuten vor Angebotsbeginn.

Freies Sporttreiben
Freies Sporttreiben in freien Räumlichkeiten wie Hallen oder Dojos sowie der Zugang zu den Duschen nach individuellen Aktivitäten (bspw. nach zurückgelegtem Arbeitsweg mit dem Fahrrad, Joggen über Mittag etc.) ist möglich. Wie alle anderen Angebote auch, bedingt das freie Sporttreiben vorgängiges online einschreiben sowie das Vorweisen eines Covid-Zertifikates.

Maske während Sportaktivität
Die Maskenpflicht gilt auch während der Sportaktivität.

Schutzkonzepte Dritter
Für zahlungspflichtige Sportangebote (Kurse, Lager etc.) können neben den Vorgaben, die der ASVZ befolgen muss, auch die Schutzkonzepte von Drittorganisationen (Veranstalter, Restaurants, Hotels o. ä.) sowie die Vorschriften der bereisten Region zum Tragen kommen. Mehrkosten durch allfällig verlangte Covid-Tests sowie Reiseeinschränkungen wie Quarantäne oder Ähnliches gehen zu meinen Lasten.

Weiterführende Massnahmen in vereinzelten Sportarten
In vereinzelten Sportarten bestehen weiterführende Massnahmen, diese sind auf den entsprechenden Sportartseiten aufgeführt. 

Auch ASVZ-Events finden nach dem übergreifenden Schutzkonzept sowie nach einem darauf abgestimmten Schutzkonzept für den entsprechenden Event statt.

Über Anpassungen der Massnahmen informieren wir über die ASVZ-Kommunikationskanäle wie das ASVZ-Infomail, Push-Nachrichten über die ASVZ-App oder unseren Facebook-/und Instagram-Account.

Zusätzlich dazu werden die Informationen auf asvz.ch/coronavirus laufend aktualisiert.

Das BAG empfiehlt einfache Massnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus:

  • Empfohlen: Covid-19-Impfung
  • Auch ohne Symptome regelmässig testen lassen.
  • Maske tragen, wenn Abstandhalten nicht möglich ist.
  • Abstand halten.
  • Mehrmals täglich lüften.
  • Gründlich Hände waschen und Händeschütteln vermeiden.
  • Zur Rückverfolgung immer vollständige Kontaktdaten angeben.
  • Bei Symptomen sofort testen lassen und zu Hause bleiben.

Universität Zürich
Die aktuellen Informationen zur laufenden Entwicklung und entsprechenden Massnahmen der Universität Zürich finden sich hier. Bei UZH-spezifischen Fragen kann die Abteilung Sicherheit und Umwelt der Universität Zürich kontaktiert werden (044 635 44 10 | info@su.uzh.ch)

ETH Zürich
Die aktuellen Informationen zur laufenden Entwicklung und entsprechenden Massnahmen der ETH Zürich finden sich hier. Bei Fragen oder Unsicherheiten steht Dr. med. Leonhard Sigel, Abteilung Sicherheit, Gesundheit und Umwelt (SGU), Sektion Arbeitsmedizin und Gesundheitsschutz, den ETH-​Angehörigen unter coronateam@ethz.ch zur Verfügung.

PHZH
Die aktuellen Informationen zur laufenden Entwicklung und entsprechenden Massnahmen der PH Zürich finden sich hier. Bei PHZH-spezifischen Fragen kann steht phzh-covid19@phzh.ch als Kontaktstelle zur Verfügung.

ZHAW
Die aktuellen Informationen zur laufenden Entwicklung und entsprechenden Massnahmen der ZHAW  finden sich hier. Bei ZHAW-spezifischen Fragen kann steht info-sicherheit@zhaw.ch als Kontaktstelle zur Verfügung.

ASVZ sports activities are governed by a higher-level precautionary measures plan as well as a precautionary measures plan for all sports facilities. Some sports are subject to further measures, which are listed on the pages of the sports in question. The developments of the pandemic cannot be predicted and conditions for sports activities can change at any time at short notice.

Requirements for participation in ASVZ sports activities:

  • The requirements of the ASVZ precautionary measures plan must be followed.
  • The distancing and hygiene regulations of the FOPH must be observed.
  • A valid Covid certificate (2G, i.e. vaccinated or recovered) )recognized by the Swiss authorities is required for participation in ASVZ indoor sports activities, sports activities with shared travel and/or overnight accommodation and outdoor sports activities for 200 or more people.
  • A valid online registration must be presented at all times (except for livestream lessons).
  • Admission to the sports facilities is granted 30 minutes before the start of the activity.
  • Certificates are not required for outdoor activities with up to 200 people.
  • A mask must be worn everywhere and at all times in the sports facilities, including while doing sports. Indoors, the mask may only be removed to take a shower. Masks are not mandatory for outdoor activities.

Failure to comply with the requirements may result in a 30-day exclusion from the ASVZ.

Sports activities with contact to third parties
Sports activities that include contact with third parties (organizers, restaurants, hotels, etc.) are also subject to the precautionary measures of those third parties as well as the regulations of the visited region (where relevant). Additional costs for Covid tests or costs incurred due to travel restrictions such as quarantine mandates or similar are at the expense of the participants. We strongly recommend that you take out appropriate travel insurance.

Confirmation of acknowledgement of rules of conduct
By registering for an ASVZ sports activity, you agree to comply with the above rules. You also confirm that you are aware that the Swiss authorities may contact you in case of contact with persons suffering from Covid-19. They have the authority to order a quarantine.

Covid certificate (2G) required for entry to ASVZ Sports Centers
A valid Covid certificate (2G, i.e. vaccinated or recovered) is required for participation in ASVZ indoor sports activities, in sports activities with shared travel and/or overnight accommodation and in outdoor sports activities for 200 or more people. The certificate must be presented upon entering an ASVZ Sport Center to the access control staff, who will check it using the FOPH's
«COVID Certificate Check» app. We recommend using online certificates, which are easier to process than those on paper. Certificates are also mandatory for those who use only the locker rooms/showers in the Sport Centers.

A valid Covid certificate recognized by the Swiss authorities must be presented.

Online registration for all ASVZ sports activities (including independent fitness training)
All ASVZ sports activities require online registration. Online registrations can be made through the sports schedule on the website as well as the app. A valid online registration must be presented at all times. Please note: There is no admission to the sports facilities without a valid registration and a valid Covid certificate. Admission to the sports facilities is granted 30 minutes before the start of the sports activity.

Masks mandatory everywhere and at all times
A mask must be worn everywhere and at all times in the sports facilities, including while doing sports. Indoors, the mask may only be removed to take a shower. Masks are not mandatory for outdoor activities.

Covid certificate (2G) for indoor sports activities and outdoor sports activities for 200 persons or more
A valid Covid certificate 
(2G, i.e. vaccinated or recovered) is required for participation in ASVZ indoor sports activities, sports activities with shared travel and/or overnight accommodation and outdoor sports activities for 200 or more people. The Covid certificate must be presented to the access control staff, who will check it using the FOPH's «COVID Certificate Check» app. Certificates are also mandatory for those who use only the locker rooms/showers in the Sport Centers.

Isolated sports offers are offered 2G+ without mask mandate. 2G+ offers are marked accordingly in the sports timetable (note the addition «2G+ ohne Maske» in the title of the training) and are only aimed at sports participants who have 2G+. The 2G+ certificate will be checked in the sports room by the Trainingsleitung, therefore it must be brought to the training. The mask may only be removed after this check and exclusively during the corresponding sports offer; outside the sports room, the mask mandatory continues to apply even for participants of 2G+ offers.

A valid Covid certificate recognized by the Swiss authorities must be presented.

Online registration for all ASVZ courses (including independent fitness training)
All ASVZ sports activities require registration. A valid registration confirmation must be presented at all times. Please note: There is no admission to the sports facilities without a valid registration and a valid Covid certificate. Admission to the sports facilities is granted 30 minutes before the start of the activity.

Independent training
Independent training in facilities such as halls or dojos as well as access to the locker rooms/showers after individual activities (e.g. after cycling to work, jogging during lunchtime, etc.) are possible. Like all other activities, independent training activities require prior online registration and the presentation of a valid Covid certificate upon entering the ASVZ Sport Centers.

Masks during sports activities
A mask must be worn at all times, including during sports activities.

Sports activities with contact to third parties
Sports activities that include contact with third parties (organizers, restaurants, hotels, etc.) are also subject to the precautionary measures of those third parties as well as the regulations of the visited region (where relevant). Additional costs for Covid tests or costs incurred due to travel restrictions such as quarantine mandates or similar are at the expense of the participants. We strongly recommend that you take out appropriate travel insurance.

Further measures in some sports
Some sports are subject to further measures, which are listed on the pages of the sports in question.

ASVZ events take place according to the higher-level precautionary measures plan as well as a specific precautionary measures plan for the corresponding event.

We inform about changes to the measures via the ASVZ communication channels such as the ASVZ Infomail, push messages via the ASVZ app or our Facebook and Instagram accounts.

In addition, the information on asvz.ch/coronavirus is updated on a regular basis.

The Swiss Federal Office of Public Health recommends simple measures to stop the spread of the coronavirus.

  • Recommended: COVID-19 vaccination.
  • Get tested regularly, even if you don’t have symptoms.
  • Wear a face mask if it is not possible to keep your distance.
  • Keep your distance.
  • Ventilate rooms several times a day.
  • Wash your hands thoroughly and avoid shaking hands.
  • To enable contact tracing, always provide your complete contact information.
  • If you experience symptoms, get tested immediately and stay at home.

University of Zurich
You can find up-to-date information on the developments and corresponding measures of the University of Zurich here. If you have any UZH-specific questions, please contact the University of Zurich’s Safety, Security and Environment department (044 635 44 10 | info@su.uzh.ch).

ETH Zurich
You can find up-to-date information on the developments and corresponding measures of ETH Zurich here. ETH members who have questions or uncertainties may contact Dr. Leonhard Sigel from the Safety, Security, Health and Environment department, section Occupational medicine and Health protection, at coronateam@ethz.ch.

PHZH
You can find up-to-date information on the developments and corresponding measures of PH Zurich here. If you have any PHZH-specific questions, please contact phzh-covid19@phzh.ch.

ZHAW
You can find up-to-date information on the developments and corresponding measures of  ZHAW  here. If you have any UZH-specific questions, please contact info-sicherheit@zhaw.ch.

Leiterin Kommunikation

Silvana Ulber
Leiterin Kommunikation