Boulderplausch "Rock the Block"

Coole Moves zu heissen Beats

40 Zweierteams bouldern um die Wette und versuchen möglichst viele der neu geschraubten Boulderprobleme während 2.5 Stunden zu knacken. Der Spassfaktor steht dabei ganz oben auf unserer Liste. Sei dabei, wenn wir wieder bouldern bis die Unterarme glühen!

 

Der Boulderplausch findet 2020 im Juni statt! Sobald wir das konkrete Datum festlegen, werden wir dieses hier publizieren. CU 2020!

Ob Einsteiger oder Könner, der Boulderplausch steht jedem offen!

Gestartet wird in 2er Teams. Von 17:45-20:15 Uhr habt ihr Zeit, gemeinsam so viele Boulderprobleme wie möglich zu knacken.

Pro geschafftem Boulder gibt es 1 Punkt. Wenn beide Teammitglieder den Boulder schaffen gibt es 2 Punkte.

 

Auf eurem Laufzettel kreuzt ihr selbständig die gelösten Boulder ab. Das Ganze beruht auf Fair Play.
 

Folgende Regeln gilt es zu beachten:

  • Ein Boulder startet immer am markierten Startgriff. Je nach Höhe des Startgriffes ist es ein Sitz- oder Stehstart. 
  • Die Boulder sind nach Farbe definiert. Es gehört immer nur eine Farbe Griffe/Tritte zu einem Problem. 
  • Ein Boulder gilt als geschafft, wenn der Top Griff mit beiden Händen zwei Sekunden gehalten werden kann.
  • Wenn signalisiert wird dass die Zeit abgelaufen ist, zählt ihr eure Punkte zusammen und gebt den Laufzettel umgehend beim Infotisch ab.

Mitbringen:

  • Kletterfinken
  • Magnesia
  • Pro Team 1 Bouldermatte mitbringen

Ohne Bouldermatte ist die Teilnahme am Event untersagt. Es gibt eine beschränkte Anzahl Bouldermatten, die ihr vom ASVZ ausleihen könnt. Reservationen werden erst nach getätigter Anmeldung unter klettern@asvz.ch entgegen genommen.

Die Teilnahme am Rock the block Boulderplausch kostet CHF 20.- pro  Team

Wichtig:

  • Ohne Registration keine Teilnahme möglich. Es muss mindestens 1 Person das Team registrieren.
  • Nachanmeldungen werden nur entgegen genommen, wenn es noch freie Startplätze hat oder ein Team nicht erscheint.
  • Nachanmeldungen kosten CHF 25.- pro Team

Für Musik, Speis & Trank ist gesorgt.

 

Mit der Anmeldung erklären sich die Teilnehmenden damit einverstanden, dass die an der Veranstaltung gemachten Fotos vom ASVZ dauerhaft in dessen Archiv abgelegt und ohne Anspruch auf Vergütung multimedial für Kommunikationszwecke des ASVZ eingesetzt werden können.

Hier findest du die Rangliste 2018.

Hier findest du die Fotos vom Boulderplausch 2018. Die Fotos von unserer "Foto Chistä" findest du hier.

Kontakt

Verantwortliche Boulderplausch "Rock the Block"

Dalia Hamdy
Hochschulsportlehrerin

Administration Boulderplausch "Rock the Block"

Kim Eschmann
Sachbearbeiterin

Seite teilen