Handball

Wieder im Trend

Kräftig zupacken in der Abwehr oder dynamisch durch die gegnerische Verteidigungsreihe springen; aus dem Sprung über den Block werfen oder den Torwart mittels Trickwurf vom Flügel bezwingen: Handball ist eine äusserst spektakuläre und vielseitige Sportart. Im ASVZ bieten wir diverse Trainings, Kurse und Events an.

Zum Sportfahrplan

Voraussetzung zur Teilnahme am ASVZ-Sportbetrieb
Der ASVZ-Sportbetrieb richtet sich nach einem übergeordneten Schutzkonzept sowie nach einem darauf abgestimmten Schutzkonzept für Sportanlagen. Die grundsätzlich zu beachtenden Verhaltensregeln sowie Informationen zur Teilnahme am ASVZ-Sportbetrieb findest du hier. Sie sind verbindlich.

Spezifische Verhaltensregeln und Informationen für die Sportart Handball
Es bestehen neben dem übergeordneten ASVZ-Schutzkonzept und den darauf abgestimmten Schutzkonzepten für Sportanlagen keine besonderen Verhaltensregeln.

Lektionen
Für dieses Angebot ist eine Online-Einschreibung erforderlich. Mehr Informationen findest du im User Manual ASVZ. Sei rechtzeitig in der Halle und komm wieder, wenn es dir gefallen hat.

  • Training
    Das Training wird von zwei Trainingsleitenden geleitet. In der Prepare-Phase wird Körper und Kopf vorbereitet um in der folgenden Improve-Phase mit Übungs-oder Spielformen vertieft auf technische und taktische Aspekte eingehen zu können. Im Anschluss folgt die PLAY-Phase, welche ungefähr die Hälfte der Trainingslektion ausmacht.
  • Spiel
    Das Spiel wird von ein bis zwei Trainingsleitenden begleitet. Nach der PREPARE-Phase, wo Körper und Kopf vorbereitet werden, folgt die PLAY-Phase. In dieser wird dann ausführlich, und in diversen Formen gespielt.

Kurse
IMPROVE steht klar im Fokus der Kurse. In Übungs- und Spielformen werden aufbauend technische Fertigkeiten und taktisches Know-How vermittelt. Diese neuen Fertigkeiten werden dann in der PLAY-Phase angewendet. Für Kurse ist eine Anmeldung über den Online-Schalter erforderlich.

Turniere
Über das Jahr verteilt, finden im ASVZ verschiedene Turniere statt. Die Anmeldemöglichkeiten werden rechtzeitig bekanntgegeben.

  • 09.04.2022 - Frühlingsturnier
  • 16.06.2022 - Beachhandballturnier (Verschiebedatum: 20.06.2022)
  • 29.10.2022 - Herbstturnier
  • 08.12.2022 - Chlausturnier

Der ASVZ bestreitet auch einige Studententurniere im Ausland. Interessierte melden sich bei Fabian Lüchinger.

Es ist wichtig, dass in den Angeboten möglichst homogene Gruppen entstehen. Daher haben wir verschiedene Trainings auf diversen Niveaus im Angebot.

E1  Einsteiger 1

  • Voraussetzungen: Keine, noch nie Handball gespielt.
  • Inhalt: Erwerben der Kernelemente des Handballs. Wichtigste Regeln.

E2  Einsteiger 2

  • Voraussetzungen: Bereits einige Einsteiger-Trainings des ASVZ absolviert.
  • Inhalt: Übungen und Spielformen für Grundtechnik. Erlernen der Handballregeln. Einfache taktische Elemente. Spiel 4:4+1

M  Mittlere

  • Voraussetzungen: Gutes Niveau in technischen Fertigkeiten. Kenntnis einfacher Spielsysteme – z.B. 3:2:1, Positionsspiel im Angriff, Gegenstoss mit „Schneller Mitte“.
  • Inhalt: Technisch anspruchsvolle Übungen und Spielformen mit taktischen Elementen.

F  Fortgeschrittene

  • Voraussetzungen: Hohes Niveau in technischen Fertigkeiten. Kenntnis einfacher taktischer Formen – z.B. Übergang, Kreuzen, „Sperren-Lösen“
  • Inhalt: Technisch anspruchsvolle Übungen und Spielformen mit komplexen taktischen Elementen.

Dem ASVZ sind 21 Mitgliedervereine angeschlossen, die den Leistungs- und Wettkampfsport in der entsprechenden Disziplin abdecken oder oder das ASVZ-Angebot durch zusätzlichen Sportarten und/oder Angebote erweitern. Wem das Wettkampfangebot im ASVZ zu wenig leistungsorientiert ist, wer eine Sportart gezielter ausüben oder das Vereinsleben geniessen möchte, hat die Möglichkeit, sich in einem dieser Vereine aktiv zu betätigen.

Mitgliederverein Handball:

Kontakt

Disziplinchefin Handball

Cécile Gmünder
Hochschulsportlehrerin

Administration Handball

Laura Gründler
Sachbearbeiterin