Krankenversicherungsbeiträge

Der ASVZ wird von den Krankenversicherern zwar nicht als "Fitnesscenter" anerkannt, jedoch ist er im Lektions-/ und Kursbereich durch QualiCert geprüft und zertifiziert. Das bedeutet, dass bestimmte Krankenversicherer einen Beitrag an die ASVZ Card leisten, wenn Angebote definierter Sportarten besucht wurden.

Alexander F.M. Technik
Aqua Fitness
Autogenes Training
Badminton
Bodyforming
BodyART
Body Balance
Body Combat
Bodyfit 50plus
Bouldern
Circuit
CrossFit
CXWORX
Cycling Class
Dance Aerobic
Feldenkrais
Funktionelles Outdoortraining
Hip Hop / Jazz Dance
Klettern
Kondi
Langlauf
Manege
M.A.X.
Modern Contemporary
Mountainbike
Muscle Pump
Natural Approach
Pilates
Rennvelo
Rowing Class
Rudern
Rückenfit
Running
Schwimmen
Step Aerobic
T-Bow
Tennis
Tone&Stretch
TRX Suspension Training
Wandern
Yoga
Zumba

  • Lektion in einer der oben aufgeführten Sportarten besuchen und den Besuch der Lektion durch die Trainingsleiterin/den Trainingsleiter auf dem Formular Kurs-/Lektionsbesuche bestätigen lassen.
  • Sobald auf dem Formular 12 Besuche visiert eingetragen sind, mit diesem an einen der ASVZ-Schalter kommen und eine Teilnahmebestätigung ausstellen lassen. Wichtig: Am Schalter ist die gültige ASVZ-Teilnahmeberechtigung vorzuweisen bzw. die ASVZ-Teilnahmeberechtigung mit der Laufzeit, für welche die Bestätigung ausgestellt werden soll.
  • Die Teilnahmebestätigung (mit Stempel und Unterschrift des ASVZ) und die Kassenquittung an deinen Krankenversicherer senden und damit eine Kostenbeteiligung beantragen.

Verantwortung Qualicert im ASVZ

Markus Urscheler
Hochschulsportlehrer

Administration Qualicert im ASVZ

Claudia Rinaldi
Sachbearbeiterin

Share this page