Body Combat

Unleashed

Das intensive Techniktraining aus Neuseeland. Body Combat ist ein Cardio-Workout, das dich komplett entfesselt. Das energiegeladene Programm ist inspiriert durch Martial-Arts und hat seine Wurzeln in vielen Disziplinen, wie Karate, Kickboxen, Taekwondo, Tai Chi und Muay Thai. Du wirst in unseren Lektionen Treffer setzen, punchen, kicken und Katas ausführen. Erlebe in unseren Body Combat Lektionen eine neue Art von Cardio-Fitness.

Zum Sportfahrplan

Voraussetzung zur Teilnahme am ASVZ-Sportbetrieb
Der ASVZ-Sportbetrieb richtet sich nach einem übergeordneten Schutzkonzept sowie nach einem darauf abgestimmten Schutzkonzept für Sportanlagen. Die grundsätzlich zu beachtenden Verhaltensregeln sowie Informationen zur Teilnahme am ASVZ-Sportbetrieb findest du hier. Sie sind verbindlich.

Spezifische Verhaltensregeln und Informationen für die Sportart Body Combat
Es bestehen neben dem übergeordneten ASVZ-Schutzkonzept und den darauf abgestimmten Schutzkonzepten für Sportanlagen keine besonderen Verhaltensregeln.

  • Nimm in jedes Training ein kleines Handtuch mit.
  • Es sind saubere Hallenschuhe (keine schwarzen Sohlen) zu tragen.
  • Trinkbehälter müssen verschliessbar sein.
  • In die Sporträume der Sport Center dürfen keine Taschen mitgenommen werden. Schlössli für die Garderobenkästchen kannst du an allen ASVZ-Schaltern oder am Automaten im Sport Center Polyterrasse (neben Hausdienst-Loge) für CHF 10.- kaufen.

Kontakt

Disziplinchefin Body Combat

Yvonne Bühler
Hochschulsportlehrerin

Administration Body Combat

Anja Schillig
Sachbearbeiterin

Sportangebote, die dich auch interessieren könnten