Mountainbike

Technik und Trails

Von Bremsen über Springen bis hin zum Schrauben - in Fahrtechnik- oder Schrauberkursen lernst du bei uns alle Grundlagen die du brauchst, um auf deinem Bike maximalen Spass zu haben. Am besten auf einer unserer Tagestouren oder in unseren Camps!

Zum Sportfahrplan

Voraussetzung zur Teilnahme am ASVZ-Sportbetrieb
Der ASVZ-Sportbetrieb richtet sich nach einem übergeordneten Schutzkonzept sowie nach einem darauf abgestimmten Schutzkonzept für Sportanlagen. Die grundsätzlich zu beachtenden Verhaltensregeln sowie Informationen zur Teilnahme am ASVZ-Sportbetrieb findest du hier. Sie sind verbindlich.

Spezifische Verhaltensregeln und Informationen für die Sportart Mountainbike
Es bestehen neben dem übergeordneten ASVZ-Schutzkonzept und den darauf abgestimmten Schutzkonzepten für Sportanlagen keine besonderen Verhaltensregeln.

Tagestouren

  • Attraktive Tagestouren finden in allen Bikeregionen der Schweiz statt. Angebote für alle Niveaus!

Weekends

  • Weekends bieten die Möglichkeit, entferntere Bike-Gebiete in der Schweiz besser kennen zu lernen.

Lager

  • Im Frühling nach Finale oder im Sommer in die Vogesen? Gibt's alles bei uns!

Kurse

  • Technikkurse für alle drei Niveaus finden unter der Woche auf den Trails rund um Zürich statt.
  • Spezialkurse wie Gravity-Fahrtechnik in der Lenzerheide oder auf dem Pumptrack in Zürich
  • Schrauberkurse - du lernst einfache Reparaturen auf dem Trail oder Zuhause selber durchzuführen.

Bike-Treff

  • Ausfahrt rund um Zürich für alle Niveaus, jeden ersten Donnerstag im Monat.

Achtung: ASVZ Card bzw. gültige Legi muss jederzeit vorgewiesen werden können!

Unsere Angebote sind in verschiedene Niveaus aufgeteilt. Diese werden hier grob beschrieben - weitere Angaben findest du jeweils in der Detailausschreibung des Angebotes. 

Fahrtechnikkurse orientieren sich an den in der Ausschreibung beschriebenen Inhalten.

Einsteiger (E)

Du hast erst gerade mit dem Mountainbiken angefangen und warst noch nicht häufig auf dem Rad. Bis jetzt bist du einfache, eher flache Touren gefahren. Du kannst treten, schalten und bremsen - aber spezielle Mountainbike-Kenntnisse hast du nicht.

Die Wege sind leicht befahrbar und ohne nennenswerte technische Schwierigkeiten. Der Boden ist meist fest und ohne Hindernisse, kürzere steile oder engere Passagen kommen vor.

Touren für Einsteiger dauern einen halben Tag mit ca. 10-15km und ca. 500 Höhenmetern.

Einsteiger / Mittlere (E/M)

Du fährst bereits seit einer Weile auf dem Mountainbike und leichte Singletrails ohne grössere Hindernisse sind für dich kein Problem. Du kannst dein Gewicht hin und her verlagern und auf den Untergrund reagieren. Vereinzelte Wurzeln und Steine, engere Kurven oder kürzere Steilpassagen versuchst du zu fahren, musst aber manchmal absteigen.

Die Wege sind immer noch flüssig befahrbar, haben aber bereits technische Abschnitte mit Steinen, Wurzeln, engeren Kurven oder Steilpassagen. Die Hindernisse können überfahren werden, ohne dass das Kettenblatt hängen bleibt.

Touren für E/M dauern einen Tag mit 15-30km und 500-1000 Höhenmetern.

Mittlere (M)

Du bist seit längerem regelmässig auf dem Mountainbike. Auf Trails mit Hindernissen wie Stufen, Wurzeln, Steinen, Steilpassagen und engen Kurven fühlst du dich wohl und musst nur selten absteigen. Spezifische Mountainbike-Techniken wie Vorderrad anheben oder Stufen fahren sind dir bekannt. Auch in anspruchsvollerem, steileren Gelände kannst du eine Linie wählen und dein Tempo kontrollieren.

Die Wege weisen häufige steile Abschnitte oder Schrägfahrten auf. Es gibt längere Passagen mit Wurzeln, Steinen oder Stufen wo das Kettenblatt auch mal aufsetzen kann, die Kurven sind zum Teil zu eng zum Fahren.

Touren für Mittlere dauern einen Tag mit 20-40 Kilometern und 800 - 1500 Höhenmetern.

Fortgeschrittene (F)

Du verbringst sehr viel Zeit auf deinem Mountainbike und fährst dabei lange und technisch anspruchsvolle Touren. Spezielle Techniken wie Bunny Hop oder Hinterrad versetzen sind dir bekannt und du kannst sie auf dem Trail anwenden - wenn auch nicht immer erfolgreich. Lange, steile und mit Hindernissen wie Wurzelteppichen, Steinen oder hohen Stufen durchsetzte Trails machen dir Spass in beide Richtungen, obwohl du vielleicht auch mal absteigen musst.

Die Wege weisen viele technisch anspruchsvolle Abschnitte auf - quer verlaufende Wurzeln auf Schrägfahrten, enge Spitzkehren, mit Steinen und Wurzeln verblocktes Gelände in steilen Anstiegen und Abfahrten. Hindernisse lassen sich oft nicht überrollen. Schiebe und Tragepassagen können vorkommen.

Touren für Fortgeschrittene dauern einen Tag mit bis zu 60 Kilometern und zum Teil über 1500 Höhenmetern.

Für den Mountainbike-Treff (Social Ride) ab Sport Center Irchel musst du dich vorgängig online einschreiben, um dir damit einen Platz zu reservieren.

Folgendes musst du dazu wissen:

  • Online-Einschreibung ist 24h vor dem Treff möglich.
  • Solltest du doch nicht am Treff teilnehmen können, musst du dich bis spätestens 12:00 Uhr des Tags des Treffs abmelden. Im Falle von Nichterscheinen nach getätigter Reservation behalten wir uns das Recht vor, dich für die Dauer von 10 Tagen von der Möglichkeit der Online-Einschreibung auszuschliessen.
  • Sei rechtzeitig am Treffpunkt, wir fahren pünktlich los.
  • Eine Anleitung, wie du dich für einen Treff einschreibst, findest du hier.

Kontakt

Disziplinverantwortlicher Mountainbike

Angelo Brack
Hochschulsportlehrer

Administration Mountainbike

Claudia Rinaldi
Sachbearbeiterin

Sportangebote, die dich auch interessieren könnten