Pilates

Stärke die Mitte

Im Pilates werden gezielte Übungen zur Stärkung der Rumpfmuskulatur, insbesondere der tiefliegenden stabilisierenden Haltungsmuskulatur gemacht. Durch  das konzentrierte, den ganzen Körper integrierende Training wird das Nervensystem so konditioniert, dass sich die Koordination verbessert und wir uns mit grösserem Spielraum effizienter bewegen können. Pilates wird im ASVZ als Lektion und auch als themenspezifische anmeldepflichtige Kurse angeboten.

Zum Sportfahrplan

  • Yogamatten stehen nicht zur Verfügung.
  • Halbe Airexmatten hat es teilweise vor Ort und dürfen verwendet werden.
  • Stets grosses Handtuch mitbringen, welches die Unterlage vollständig abdeckt.
  • Hände immer vor und nach dem Training waschen.
  • Trinkbecher sollten verschliessbar sein und nicht aus Glas.
  • Im Trainingsraum nur saubere hell-besohlte Hallenschuhe tragen.
  • Taschen und Wertsachen in Kästli schliessen mit selbst mitgebrachten Schloss und nicht in Trainingsraum nehmen. 
  • Bei Lektionen ohne Schuhe Füsse waschen und nicht barfuss von Garderobe zum Trainingsraum laufen.
  • Lektionszeiten möglichst einhalten und den Anweisungen der Trainingsleitung folgen.

Kontakt

Disziplinchefin Pilates

Sandra Bonacina
Hochschulsportlehrerin

Administration Pilates

Bettina Katz
Sachbearbeiterin

Sportangebote, die dich auch interessieren könnten