Standup Paddeln

Steh auf und paddle

Die ASVZ SUP Einsteigerkurse und geleitete Trainings, sind ausgezeichnetes Training für Gleichgewicht, Oberkörper, Bauch, Rücken und Verbesserung der Ausdauerfähigkeit. Ein schönes Erlebnis sind die halbtägigen SUP Touren auf der Limmat.

Zum Sportfahrplan

Voraussetzung zur Teilnahme am ASVZ-Sportbetrieb
Der ASVZ-Sportbetrieb richtet sich nach einem übergeordneten Schutzkonzept sowie nach einem darauf abgestimmten Schutzkonzept für Sportanlagen. Die grundsätzlich zu beachtenden Verhaltensregeln sowie Informationen zur Teilnahme am ASVZ-Sportbetrieb findest du hier. Sie sind verbindlich.

Spezifische Verhaltensregeln und Informationen für die Sportart Standup Paddeln
Es bestehen neben dem übergeordneten ASVZ-Schutzkonzept und den darauf abgestimmten Schutzkonzepten für Sportanlagen keine besonderen Verhaltensregeln.

Zwischen Mai und Ende Oktober finden in der Badi Wollishofen Kurse und Trainings statt, sowie geführte SUP-Touren auf der Limmat.

Kurse
Einsteigerkurse See (E1) finden jeden Freitag Abend statt. Angesprochen sind SuP-Einsteiger, welche in einem 2 1/2 stündigen Kurs die Grundtechnik erlernen und in Ruhe üben wollen, um im allgemeinen ASVZ Training teilzunehmen. Für Fortgeschrittene führen Specials und Racekurse an: Kursplan

Trainings
Willst du deine Paddeltechnik, sowie Position auf dem Board verbessern, sowie verschiedene Wendetechniken und Freestylemanöver kennen kennen? Für SuP-Einsteiger (E), Mittlere (M) und Fortgeschrittene (F). Entsprechende Niveau-Gruppen werden vor Ort gemacht. Mit regelmässige SUP Training verbesserst du deine Ausdauerfähigkeit und stärkst die Oberkörpermuskulatur. Angebote findest du zwischen Montag und Sonntag zu unterschiedlichen Tages- und Abendzeiten: Trainingsplan

SUP Touren
5-stündiges Erlebnis auf der Limmat für SUP- Mittlere (M) und Fortgeschrittene (F) in Kursform. Reine Einsteiger sind nicht zugelassen und werden nicht auf die Tour mitgenommen. Kursdaten
 

Online Einschreibung
Für Paddel-Trainings musst du dich vorgängig online einschreiben, um dir damit einen Platz und ein Board in der Lektion zu reservieren.

Folgendes musst du dazu wissen:

  • Solltest du doch nicht an der Lektion teilnehmen können, musst du dich rechtzeitig vor Beginn der Lektion abmelden. 
  • Im Falle von Nichterscheinen nach getätigter Reservation behalten wir uns das Recht vor, dich für die Dauer von 10 Tagen von der Möglichkeit der Online-Einschreibung auszuschliessen.
  • Sei rechtzeitig am Treffpunkt Badi Wollishofen.
  • Eine Anleitung, wie du dich für eine Lektion einschreibst, findest du hier.

Der Eintritt in die Badi Wollishofen zu den ASVZ Kursen und Trainings ist kostenlos.
Wer bereits vor dem Treffpunkt in die Badi will, muss als Badegast einen regulären Eintritt bezahlen.

Schlössli mit gelbem Kleber
Alle Teilnehmenden von ASVZ Kursen und Trainings in der Badi Wollishofen brauchen ein Schlössli für die Garderobe. Das Schlössli muss zwingend einen gelben Kleber tragen!
Wenn du den noch nicht hast, kriegst du ihn beim Einlass in die Badi von den Trainingsleitenden.

Die SUP Trainings und Kurse finden gemäss Ausschreibung immer statt, auch bei Regen.
Sollte, aufgrund von Sturm oder Gewitter ein Training aus Sicherheitsgründen erschwert oder nicht möglich sein, werden die Trainingsleitenden das Training kurzfristig vor Ort anpassen oder absagen.
Bei unsicherer Wetterlage, bitte weder auf dem Sekretariat, noch den Trainingsleitenden direkt anrufen. Die Trainingsleitenden entscheiden erst unmittelbar zum Trainingsbeginn, ob und in welcher Form das Trainings durchgeführt wird.

SUP Boards und Paddel
In den ASVZ Kursen, Trainings und Touren werden desinfizierte Board, Paddel und Leash vom ASVZ zur Verfügung gestellt. Ausserhalb des ASVZ SuP Paddeltrainings können keine Boards gemietet oder ausgeliehen werden. Es besteht keine Möglichkeit, private SUP Boards in der Badi zu lagern.

Surfanzug/Neopren
Diesen Sommer kannst du leider keinen Neopren vom ASVZ ausleihen. Bis 30.06. und ab 16.09. müssen alle Teilnehmenden einen privaten Neopren dabei haben. Teilnehmende ohne Neopren werden in der genannten Zeit nicht zum Training zugelassen. Nimm deinen eigenen Neopren mit, oder profitiere vom ASVZ Angebot auf occ. Neopren.
In den Kursen und an den Touren auf der Limmat wird ein Surfanzug zur Verfügung gestellt. Es kann auch der eigene Neopren mitgebracht werden.

SUP-Weste/gelbes Lycra
Diesen Sommer können wir leider keine ASVZ Lycra ausleihen. Für die Trainings muss ein privates gelbes Lycra oder gelbes T-Shirt oder gelbe SUP Weste mitgebracht werden. Es werden ausschliesslich gelbe und neongelbe Lycras/T-Shirts/Westen zugelassen. 
Lycras eignen sich für Teilnehmende, die sowohl SUP, wie auch Paddeltrainings besuchen. Für Teilnehmende, die ausschliesslich SUP Trainings besuchen, ist die SUP-Weste die beste Variante.

Auftriebswesten
Bis auf Weiteres können in der Badi Wollishofen keine Auftriebswesten zur Verfügung gestellt werden. Bei den Fluss-Touren wird eine desinfizierte Schwimmweste zur Verfügung gestellt, das Tragen obligatorisch.

Der ASVZ bietet gebrauchte 3/2mm Neoprenanzüge (lange Ärmel, lange Beine) und Short John 2/1.5mm (kurze Beine, ärmellos) zum Verkauf an. Die Anzüge sind gewaschen, desinfiziert und in einem guten Zustand.
Solange Vorrat, es sind für Damen und Herren nur noch vereinzelte sowie grosse Grössen erhältlich,

Preis: CHF 60.--

Bezahlung: Beim Check-in zum Training in der Badi, mit Bargeld und abgezählten Scheinen. (Kein Wechselgeld!)

Im Zusammenhang mit den Corona-Massnahmen kann der Neopren leider nicht anprobiert werden.

Videos Mobilisation und Cooldown aus den ASVZ Trainings und Kursen!

Mit Mobilisation bereitest Du Dich dynamisch auf deine nächste Aktivität vor; mit Cooldown kommt Dein System wieder runter und die Muskulatur wird gedehnt.

Mobilisation | Warmup
Cooldown | Stretching

SUPzero.ch ist in der Schweiz für Unterricht von Wildwasser-SUP zertifiziert (American Canoe Association, Level 3 Whitewater SUP) und der vom ASVZ empfohlene Partner.

Programm
Einstieg und Training in Fluss SUP sowie Verbesserung der entsprechenden Techniken.
Theorie Sicherheit und Verhalten in fliessenden Gewässern.
Bei geeignetem Wasserstand gibt es Unterricht in den Wellen in Dietikon oder Bremgarten.

Teilnahme
Für Einsteiger (E2), Mittlere (M) und Fortgeschrittene (F) mit SuP Erfahrung auf dem See ODER Kajak.

Ort
Limmat, Reuss und Region Werdinsel

Konditionen
ASVZ-Berechtigte erhalten gegen Vorweisen des gültigen Ausweises oder Legi, auf alle Leistungen einen Rabatt von 25%.

Informationen und Anmeldung

Treffpunkt
Am Wasser 69
8049 Zürich-Höngg
Bei Jeroen Houttuin

Hinweise: Es gelten hier die Vertragsbedingungen, Sicherheitsmassnahmen und Haftungsbedingungen von SUPzero.ch als Anbieter. Der ASVZ tritt ausschliesslich in der Funktion eines Angebot-Vermittlers auf.

Kontakt

Disziplinchef Standup Paddeln

David Trmal
Hochschulsportlehrer

Administration Standup Paddeln

Anja Schillig
Sachbearbeiterin

Sportangebote, die dich auch interessieren könnten