CrossFit

Fit wie noch nie

CrossFit ist ein Ganzkörper Fitnesstraining mit den Schwerpunkten Stabilität (Core), Kraft (Strength) und Stehvermögen (Condition). Nebst dem eigenen Körpergewicht kommen Ringe, Reckstangen, Medizinbälle, Springseile, Kettlebell und Langhanteln zum Einsatz. Charakteristisch für dieses Training sind kurze Belastungszeiten und hohe Trainingsintensität.

Zum Sportfahrplan

Lektionen

  • Trainings für alle Niveaus
    Die Trainings für alle Niveaus finden in der Sporthalle oder im Freien statt. Es wird hauptsächlich mit dem eigenen Körpergewicht und wenig Zusatzgewicht (Kettlebell, Sandbag, Wallball) trainiert.
     
  • Trainings für Fortgeschrittene
    Die Trainings für Fortgeschrittene finden in der CrossFit Box oder im Freien statt. Übungen mit der Langhantel und schweren Gewichten sind hier zusätzlicher Bestandteil. Voraussetzung für Fortgeschrittenen-Trainings ist ein absolvierter und bestandener Weightliftig-Kurs.

Weightlifting-Kurs

  • An 8 Kursabenden wird die Technik für das Training mit der Langhantel vermittelt.

Dieser Kurs sowie der Besuch von 20 CrossFit-Lektionen (Niveau alle) sind Voraussetzung für den Besuch von CrossFit-Trainings für Fortgeschrittene mit Langhantel.

Kurse TuricumFit

  • ASVZ-Berechtigte können Kurse von TuricumFit zu Spezialkonditionen besuchen. Aktuelle Kurse werden jeweils frühzeitig publiziert.

Vor dem ersten Besuch einer CrossFit-Lektion im ASVZ muss zwingend ein Functional Movement Screen (FMS) und die Intro-Lektion absolviert werden.

Wenn du an den Trainings für Fortgeschrittene teilnehmen möchtest, dann musst du mindestens 20 Mal ein Training "Alle" besucht und den Weightlifting Kurs absolviert haben.

Solltest du bereits ausgiebige Crossfit-Erfahrung haben (mindestens 1 Jahr regelmässiges Training in einer CF-Box), dann hast du folgende Möglichkeiten in das ASVZ Crossfit einzusteigen:

Wenn Bewegungen nicht in der Qualität ausgeführt werden können, für die unser Körper von Natur aus ausgelegt ist, gleicht unser Körper dieses Manko mit Kompensationsbewegungen aus. Dies kann zu Abnutzung und Schädigung des Bewegungsapparates und zu Schmerzen führen. Ziel ist, anhand von sieben einfachen Bewegungstests Beweglichkeit, Stabilität und Bewegungsmuster zu quantifizieren. Der Test gilt als Präventivmassnahme und wird nicht zur Diagnostik von orthopädischen Leiden, Verletzungen und Schmerzzuständen angewendet. Viel eher soll er Limitierungen und Asymmetrien bei Bewegungsmustern des gesunden und/oder gut trainierten Sporttreibenden aufzeigen und Verbesserungen ermöglichen.

Comeback Physio Sport Center Fluntern
30 Minuten / CHF 60.- (FMS Testing und Kurzinstruktion Korrekturübungen)
60 Minuten / CHF 120.- (FMS Testing und vertiefte Analyse / Instruktion)

Anmeldung: +41 44 251 60 51

TuricumFit, Hagenholzstrasse 65, 8050 Zürich
30 Minuten / CHF   60.-
60 Minuten / CHF 120.- (FMS Testing und vertiefte Analyse / Instruktion Korrekturübungen)

Anmeldung
Mitbringen: T-Shirt, kurze Hose, Turnschuhe

Obligatorische Intro-Lektion, an der vor dem Besuch der CrossFit-Trainings "Alle" zwingend teilgenommen werden muss! Teilnehmende werden in dieser Intro-Lektion ins Warm-up und Cool-down eingeführt sowie in den wichtigsten Grundbewegungen des CrossFit geschult.

Voraussetzung für die Teilnahme an der Intro-Lektion ist ein absolvierter Functional Movement Screen (FMS). Damit werden die körperlichen Voraussetzungen für intensive Belastungen sichergestellt.

Der ASVZ arbeitet im CrossFit eng mit TuricumFit zusammen. Sie bürgen für die Qualität der Inhalte und alle Coaches unterrichten sowohl bei TuricumFit als auch beim ASVZ.

Kontakt

Disziplinchef CrossFit

Andi Sonderegger
Hochschulsportlehrer

Administration CrossFit

Jasmin Bachmann
Sachbearbeiterin