Sport Center Winterthur

Lagerplatz 28, 8400 Winterthur
Zum Sportfahrplan

Opening Hours

Opening Hours Facility

The facility is only available during the published lessons and events.

Counter / Desk

11:30 - 13:30

Closings

Der ASVZ-Sportbetrieb richtet sich nach einem übergeordneten Schutzkonzept sowie nach einem darauf abgestimmten Schutzkonzept für Sportanlagen. Sportartenspezifische Informationen werden auf den entsprechenden Sportartenseiten publiziert. Zum Schutzkonzept Sport Center Winterthur.

Voraussetzung/Hinweise zur Teilnahme am ASVZ-Sportbetrieb

Folgende Voraussetzungen gelten:

  • Den Vorgaben des ASVZ-Schutzkonzepts ist Folge zu leisten.
  • Die Abstands- und Hygienevorschriften des BAG sind einzuhalten.
  • Die gültige Online-Einschreibung muss jederzeit vorgewiesen werden können.
  • Zusätzlich gelten die auf dieser Anlagenseite veröffentlichten Informationen und Verhaltensanweisungen zur Teilnahme am ASVZ-Sportangebot.
  • Merke: Im Sport kann der Mindestabstand nicht jederzeit eingehalten werden. Das Unterschreiten des Mindestabstands erhöht das Infektionsrisiko.
  • Werden die Vorgaben nicht eingehalten, kann ein 30-tägiger Ausschluss aus dem ASVZ ausgesprochen werden.

Mit deiner Einschreibung bzw. Anmeldung für ein ASVZ-Angebot bestätigst du, die oben aufgeführten Vorgaben einzuhalten sowie Kenntnis davon zu haben, dass das Unterschreiten des Mindestabstands ein erhöhtes Infektionsrisiko mit sich bringt. Weiter bestätigst du, Kenntnis davon zu haben, dass die zuständige kantonale Stelle dich nach einem Kontakt mit an Covid-19 erkrankten Personen kontaktieren kann. Sie hat die Kompetenz, eine Quarantäne anzuordnen.

  • 3 Arenen für Group Fitness-, BodyMind- und Tanz-Angebote
  • Dojo (permanent ausgelegte Matten)
  • 522 m² grosses Kraft-/Cardio-Center mit grosszügigem  Langhantel- und funktionellem Bereich
  • ASVZ-Schalter
  • Aufenthaltsbereich mit Tischen und Eduroam W-LAN

Allgemeine Hausordnung

In den ASVZ Sport Centern gelten die allgemeine Hausordnung, welche bei jedem Besuch und zu jeder Zeit zu beachten ist.

 

Gefundene Artikel (Textilien, Schuhe) des laufenden Monats werden in einer Fundbox auf der Garderoben-Etage gelagert und können dort selbstständig abgeholt werden. Jeweils nach einem Monat nehmen wir die Fundgegenstände aus der Box und lagern sie bei uns, bis wir sie nach ca. 6 Monaten entsorgen. Ist dein Verlust bereits mehr als einen Monat her, kannst du am ASVZ-Schalter Winterthur nach deinem verlorenen Gegenstand fragen.

Wertsachen werden grundsätzlich beim ASVZ-Schalter gelagert. Bitte frage direkt am ASVZ-Schalter nach verlorenen Wertgegenständen.

Bei Diebstahl oder Verlust wird jede Haftung abgelehnt. Wir empfehlen, Wertgegenstände und persönliches Material in die Schliessfächer einzuschliessen.

Verpflegung
Im Aufenthaltsbereich des Sport Center hat es einen Verpflegungsautomat.

Material
Defektes Material ist dem Hausdienst zu melden. Ein Briefkasten steht beim Büro ASVZ und im Kraft Cardio Raum zur Verfügung.

Hausdienst
Der Hausdienst in Winterthur wird durch Personen des ASVZ und der Firma ServX abgedeckt.

Sanität/Notfälle
Wähle die Notfalltaste beim Telefon Aufenthaltszone oder Telefon Kraft Cardio Raum oder bei kleineren Vorfällen die Taste Aufsicht ASVZ.

Parkplätze
Es hat in der Umgebung kostenpflichtige weisse Parkplätze, offizielle Parkhäuser sowie teilweise blaue Zone-Parkplätze. Gelbe Parkfelder dürfen nicht benutzt werden.

Das ASVZ-Sportangebot in Winterthur findet neben dem Sport Center Winterthur in folgenden weiteren städtischen, kantonalen und privaten Anlagen statt:

Contact

Schalter

Schalter Winterthur

Hausdienst und Fundstelle

Hausdienst Winterthur

Anlagechef

Markus Urscheler
Hochschulsportlehrer

Administration

Jasmin Bachmann
Sachbearbeiterin